Der Theaterring Duisburg veranstaltet mehrmals im Jahr Tagesfahrten und mehrtägige Reisen. Dazu ein kurzer Rückblick auf die Reisen in der Spielzeit 2018/19:

Hinter uns liegt ein aufregendes Reisejahr mit einigen unvergesslichen Höhepunkten. Entsprechend waren die Reisen zu den Bruckner-Festspielen nach Linz / Österreich im September 2018, nach Mailand im März 2019 und nach Berlin im Juni 2019 restlos ausgebucht. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art war die Reise nach Mailand. Neben dem umjubelten Gastkonzert der Duisburger Philharmoniker im größten Konzertsaal Italiens, dem "Sala Verdi", besuchten 30 Reiseteilnehmer eine "La Traviata" in der Mailänder Scala. In Berlin beim "Rigoletto" gab es ein Wiedersehen mit der wunderbaren Sopranistin Nadine Sierra, die viele der Mitreisenden vor 4 Jahren als Siegerin des internationalen Gesangswettbewerbs "Neue Stimmen" der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh bewunderten.

In der neuen Spielzeit sind wieder besondere Highlights dabei. Eine aktuelle Reiseausschreibung unserer Adventreise nach Brüssel sowie der Frühjahrsreise nach Prag können Sie sich hier anschauen:

 

pdf PDF-DOKUMENT             Brüssel, 13. bis 15. Dezember 2019

 

 

 

pdfPDF-DOKUMENT            Prag Anschreiben Anmeldung_1.pdf

 

 

Erfreulich sind auch die Teilnehmerzahlen an unseren Tagesfahrten. "Die Perlenfischer" im Januar in Gelsenkirchen sowie das grandiose Konzert mit Frank Peter Zimmermann im März im Musikforum Ruhr / Bochum waren mit 40 Personen ausgebucht

 

Eine Gesamtübersicht der Theaterringreisen 2019/2020 finden Sie unter den Menüpunkten: Tagesfahrten und Mehrtätige Reisen.

 

Hinweis:

Es wird in vielen Opern- und Konzerthäusern immer schwieriger, Kartenkontingente auf Option zu reservieren. Daher folgende Bitte:

Falls Sie sich für eine oder mehrere der Reisen interessieren, melden Sie sich möglichst frühzeitig an. Auch eine frühzeitige – unverbindliche – Vormerkung hilft uns, besser mit der Teilnehmerzahl und den damit verbundenen Kartenbestellungen zu kalkulieren.