Corona-Virus

Hohe Spendenbereitschaft der Mitglieder des Theaterrings

Der vollständige oder teilweise Verzicht auf eine Rückerstattung der Kartenpreise für ausgefallene Vorstellungen beläuft sich (Stand 01. Juli) auf rd. 5500 € für die Duisburger Philharmoniker und rd. 8000 € für die DOR/Theater Duisburg. Für dieses großartige Ergebnis haben sich Prof. Christoph Meyer, Intendant der DOR, Alexandra Stampler-Brown, Direktorin der DOR, und Prof. Alfred Wendel, Intendant Duisburger Philharmoniker, in einem persönlichen Brief an den Theaterring herzlichst bedankt.

Alle "Ringe" bis 31.12.2020 ausgesetzt

In einem Anschreiben an alle Mitglieder des Theaterrings wurde die aktuelle Situation ausführlich erklärt. Demnach wird es zunächst keine neuen Abonnements für die Spielzeit 2020/21 geben.

 

70 Jahre Theaterring Duisburg e.V.

Die für Sonntag, den 01. November 2020, 11 Uhr, im Großen Haus des Theaters Duisburg geplante Festmatinee wurde abgesagt.

Wegen der Einlassbeschränkungen, Bewirtugsverbot und Hygienemaßnahmen ist eine "Feier" im ursprünglich geplanten Sinn nicht möglich.